Konkurrenzringreiten der Ringreitgemeinschaft 2012 im Reitclub Bremerhaven

Runde um Runde Jagd nach dem Ring

Titelfoto Ringreitturnier
Celina Juschkat mit Karestan

Das jährliche Konkurrenzringreiten der Ringreitgemeinschaft fand dieses Jahr im Reitclub Bremerhaven statt.

Ringreit Gif.

Auch dieses Jahr fand wieder ein Konkurrenzringreiten der Ringreitgemeinschaft statt, der die Reitvereine Bremerhaven, Spaden, Geestenseth, Sellstedt, Kührstedt, Loxstedt und Ringstedt angehören. 

In abwechselnder Folge fällt jedem Verein die Aufgabe zu dieses Turnier auszurichten. Dieses Jahr war der Reitclub Bremerhaven wieder an der Reihe, während der Reitverein Sellstedt vertreten durch Werner Lücken, und der Reitklub Loxstedt vertreten durch Liane Menzel die Richter stellte. Alena Falke und Christian Gels vom Reitclub Bremerhaven übernahmen die Aufgabe die Erfolge oder auch Missgeschicke der Reiter schriftlich festzuhalten. 

Anwesend waren insgesamt 10 Mannschaften der Ringreitgemeinschaft. Eine Jugend- und zwei Erwachsenen Mannschaften vertraten den Reitverein Sellstedt, zwei Erwachsenen Mannschaften stellten jeweils die Vereine Spaden und Geestenseth. Der Reitclub Bremerhaven und die Reit- und Fahrvereine Ringstedt und Kührstedt traten mit jeweils einer Erwachsenen Mannschaft an. Der Reitklub Loxstedt konnte aus organisatorischen Gründen leider nicht an diesem Turnier teilnehmen.

Mannschaftsfoto

Die Regeln sind einfach. Der Reiter/in reitet im Galopp in eine 1,60m breite Gasse ein und muss mit einem sogenannten Stecher einen ca. 4 cm kleinen Ring treffen der in einem seitlich über der Gasse an einem Galgen hängenden Schloss steckt. Nach einer Proberunde hat jeder Teilnehmer die Chance in 15 Runden maximal 15 Ringe zu holen.

Insbesondere die Mannschaften 1 und 2 der Erwachsenen aus Sellstedt und die Mannschaft des Reitclub Bremerhaven waren hierbei erfolgreich. Die beiden Sellstedter Mannschaften bekamen jeweils 55 Ringe zusammen, dicht gefolgt vom RCB mit 54 Ringen.  

Aber nicht nur die Mannschaften kämpften um den 1. Platz, auch die Leistungen der einzelnen Teammitglieder wurden bewertet. Hier hat Laura Sahl vom Reitclub Bremerhaven die oberste Stufe des Siegertreppchens erklommen. Sie schaffte es als einzige der 50 teilnehmenden Reiter und Reiterinnen alle 15 Runden fehlerlos zu durchlaufen, und wurde somit zur Tagessiegerin erklärt. 

Mannschaftsfoto des RCB
Die Mannschaft des RCB mit: stehend v.l. Valea Hirse, Laura Sahl, Celina Juschkat. Unten v.l. Carolin Hertrampf und Stina Junghans

Aber natürlich mussten die Teams und Zuschauer während des ca. 4 1/2 stündigen Turniers auch gestärkt werden. Hier hat unser hervorragendes Casino Team mit seinen Helferinnen wieder ganze Arbeit geleistet. Sowohl Kuchen und Getränke als auch warme Mahlzeiten u.a. auch vom Grill wurden angeboten und das Casino und seine Betreiber wurden von vielen Besuchern gelobt. Über

das Lob zur Arbeit des Casino Teams und der Veranstaltung freuen wir uns natürlich sehr, was uns sehr motiviert auch künftig wieder regelmäßige Ringreitturniere zu veranstalten.

Schon im Herbst ist wieder ein vereinsinternes Ringreitturnier geplant, auf dem unsere derzeitige Ringreit Königin Celina Juschkat ihren Titel verteidigen muß. Außerdem werden wir auch versuchen am Ringreitturnier in Ringstedt im September teilzunehmen.

Ich hoffe bis dahin noch mehr Reiter und Reiterinnen für das Ringreiten begeistern zu können. Es wird weiterhin jeden Samstag um 15 Uhr ein Training stattfinden an dem jeder der möchte teilnehmen kann. 

Foto Laura Sahl
Unsere Tagessiegerin Laura Sahl

Ich möchte mich bei allen Helfern des Turniers für ihre Unterstützung bedanken, insbesondere bei den beiden Richtern und unseren beiden Schreibern aber auch den Helfern die in der Reitbahn oder am Schloß für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben, ebenso bei allen die bei den Vorbereitungen geholfen haben.

Und ich möchte mich beim Casino Team für seine hervorragende Arbeit und Unterstützung bedanken.

Ich freue mich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit, auch mit den Partnervereinen der Ringreitgemeinschaft.

Und nicht zuletzt geht noch ein großes Lob und Dank an meine Mannschaft die eine wirklich tolle Leistung vollbracht hat und ich hoffe das wir auch weiterhin mit euch unseren Verein würdig vertreten werden :)

 

Oliver Lange

Die Rangliste

1. Platz der Jugendmannschaften: Sellstedt 1 mit 42 Ringen

Mannschaftsmitglieder: Ina von Hasseln, Andrea Hovrescsney, Ria Rebecca Klamroth, Lena Lücken, Bernd Hovrescny

1. Platz: Sellstedt 1 mit 55 Ringen

Mannschaftsmitglieder: Marina Strüver, Bianca Klamroth, Anneke Lücken, Kirstin Lettmoden, Werner Lücken

2. Platz: Sellstedt 2 mit 55 Ringen

Mannschaftsmitglieder: Aline von Hasseln, Lisa Indorf, Bianca Schulmann,Kay-Alena Fischer, Alexandra Wudel.

3. Platz: Bremerhaven mit 54 Ringen

Mannschaftsmitglieder: Celina Juschkat, Laura Sahl, Carolin Hertrampf, Stina Junghans, Valea Hirse

4. Platz: Spaden 1 mit 52 Ringen

Mannschaftsmitglieder: Saskia Schneemann, Nadine Maskerg, Imke Lammers, Romina Meier, Lisa von Borstel

5. Platz: Ringstedt mit 48 Ringen

Mannschaftsmitglieder: Susanne Hildebrandt, Lena Große -  Endebrook, Alexandra Jobmann, Maris Hildebrandt, Hans - Hermann Witthohn

6. Platz: Geestenseth 1 mit 46 Ringen (6 Ringe im Umstechen)

Mannschaftsmitglieder: Christina Martens, Andreas Oeltjen, Anna Kamper, Stephanie Adler, Karin Ortgies

7. Platz: Spaden 2 mit 46 Ringen (4Ringe im Umstechen)

Mannschaftsmitglieder: Nele Volmers, Marion Maasberg, Mandy Buss, Malena Sieg, Christin Neumann

8. Platz : Geestenseth 2 mit 37 Ringen

Mannschaftsmitglieder: Doris Walleit, Inka Sassen, Janine Ortgies, Anja Fuseler, Finja Martens 

9. Platz: Kührstedt mit 36 Ringen

Mannschaftsmitglieder: Jenny Hanewinkel, Svenja Komahrens, Madeleine Rüschmann, Sophie Zabel, Wiebke Aurich

Freudensprung
Unsere ausgelassene Mannschaft freut sich über ihr ausgezeichnete Leitung :D
Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.