Wusstest du schon? (6) Das Pferd

 

… das die Geschichte des Pferdes vor 60 Millionen Jahren (im Eozän) begann und das der Urahn der heutigen Pferde, das Hyracotherium lediglich so groß wie ein Fuchs war?

… das sich vor ca. 1 Million Jahren zusammen mit dem Menschen das Urpferd entwickelte dessen entfernter Nachfahre das auch heute noch lebende Przewalski Pferd ist?


… das das Wildpferd, die Stammform des Hauspferdes, wahrscheinlich erstmals vor ca. 3000 - 5000 Jahren in Zentralasien domestiziert wurde?


… das das Pferd schon in der Urzeit als Wildpferd in Herden Nordamerika durchstreifte, von den Indianern aber nicht domestiziert wurde sondern als Nahrungsquelle diente, bis es dann ausstarb oder ausgerottet wurde und erst durch die Spanischen Eroberern wieder nach Nordamerika gelangte?


… das die Domestizierung des Pferdes und die Nutzung als Reit- und Transportpferd ein entscheidender Faktor für die Entwicklung der Menschlichen Gesellschaften darstellte und erst das Pferd die Aufrechterhaltung großer Reiche und die Überwindung großer Entfernungen über Land und somit Handel und Kontakte zwischen unterschiedlichen Völkern ermöglichte?


… das das Wort „Stute“ ursprünglich auch eine Bezeichnung für eine Pferdeherde darstellte woraus sich zum Beispiel das Wort Gestüt ableitet, oder der Stadtname „Stuttgart“ dessen Gründungsgeschichte mit einem Gestüt begann („Stuotengarten“)?


(Quellen: Wikipedia-Hauspferd, Die Indianer Nordamerikas, Pferde und Pferderassen- Das Pferdeportal)